Einer trage des anderen Last

01. Dezember 2017

Neujahrsempfang des Ignatius-Lötschert-Hauses und des Fördervereins

Horbach. „Einer trage des anderen Last“ – unter diesem Motto laden das Seniorenzentrum Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach und der Förderverein der Pflegeeinrichtung zu einem Neujahrsempfang ein. Beginn ist am Freitag, 5.
Januar, um 18 Uhr. Nach der Begrüßung durch die Heimleitung und den Vorstand des Fördervereins werden aus vier gesellschaftlichen Einrichtungen und Organisationen Kurzstatements zum Bibelwort „Einer trage des anderen
Last“ zu hören sein. Es sprechen Erika Leisenheimer (Verein Gemeinsam
ist es möglich), Andrea Leineweber (Sozialkaufhaus Montabaur), Schwester Maria (Dominikanerinnen Kloster Arenberg) und Astrid Eisenberg (Grüne Damen im Krankenhaus Dernbach). Für den musikalischen Rahmen sorgt das Folkduo Orange Moon. Teilnehmer müssen sich bis Samstag, 30. Dezember, unter Telefon 06439/890 oder E-Mail uli@kleinkunst-monstabor.de anmelden.



Seniorenzentrum Ignatius-Lötschert-Haus

Telefon  06439 89-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingYouTube